Zum Inhalt springen

Ladder to Damascus

سلم إلى دمشق

Ladder to Damascus (Sulam Ila Dimashq)

An dem Tag, an dem Ghalia geboren wurde, verstarb Zeina. Von Zenias Seele und ihrer Vergangenheit heimgesucht, reist Ghalia nach Damaskus um Schauspiel zu studieren und sich mit ihrer gegenwärtigen Situation auseinander zu setzten. Hier trifft sie auf den jungen Filmemacher Fouad, der von ihrer doppelten Persönlichkeit fasziniert ist. Während er sich immer mehr in Ghalia und Zeina verliebt, häufen sich auf den Straßen Syriens stürmische Aufstände, welche das harmonische Beisammensein von Fouad, Ghalia und Zeina zerstören.

Spielfilm, Mohamad Malas, Syrien/Libanon/Katar 2013, Arabisch mit engl. UT, Farbe, 97 min
Regie Mohammad Malas | Produktion Georges Schoucair | Drehbuch Mohammad Malas, Samer Mohamed Ismail | Kamera Joude Gorani | Editor Ayhan Ergursel | Musik Toufic Farroukh, Charbel Haber | DarstellerInnen Najla El Wazza, Bilal Martini, Gianna Aanid

Aus der Presse
Mohammad Malas ist mit "Ladder to Damascus" ein Film gelungen, der ohne Gewaltszenen die ganze Tragik der syrischen Situation zeigt. (Qantara.de)

Die Filmrechte liegen bei unseren Kollegen von MC Distribution in Beirut, gerne stellen wir den Kontakt her.


Trailer