Zum Inhalt springen

In the Future They Ate from the Finest Porcelain

في المستقبل، أكلوا من أفخر أنواع البورسلين

In the Future They Ate from the Finest Porecelain

Eine Narrativ-Widerstandsgruppe vergräbt ausgeklüngeltes Porzellan, das vermeintlich einer frei erfundenen Zivilisation gehört. Ihr Ziel ist, die Geschichte zu beeinflussen und die zukünftigen Ansprüche auf ihr verschwindendes Land geltend zu machen.
In the Future They Ate from the Finest Porcelain bewegt sich auf der Schnittfläche von Science-Fiction, Archäologie und Politik. In einer Kombination aus Live Motion und CGI, untersucht der Film die Rolle des Mythos für Geschichte, Tatsache und nationale Identität.

Kurzer Sci-fi, Larissa Sansour & Søren Lind, Palästina/DK/UK/Katar 2015, 29 min, cinescope, Arab engl. oder franz. UT
Regie Larissa Sansour & Søren Lind | Buch Søren Lind | Produktion Ali Roche, Spike Film and Video | Ausführende Produktion Film London | Kamera Thomas Fryd | Produktionsdesign Simon Godfrey | Schnitt Daniel Martinez, William Dybeck Sørensen | Spezialeffekte Henrik Bach Christensen | Post-Produktion William Dybeck Sørensen | Kostüme Designer Line Frank | Musik-Komposition Aida Nadeem | Tonschnitt Tom Sedgwick | Darstellerinnen: Widerstands-Führerin Pooneh Hajimohammadi | Mädchen 1 Anna Aldridge| Mädchen 2 Leyla Ertosun | Sprechdarstellerinnen: Widerstands-Führerin (Stimme) Larissa Sansour | Psychiatern (Stimme) Carol Sansour

Larissa Sansour – Sci-fi Trilogie
In the Future They Ate from the Finest Porcelain (2015) ist der dritte Teil von Larissa Sansours Science Fiction Trilogie, zu der auch A Space Exodus (2008) und Nation Estate (2012) gehören. Unter dem Oberthema Verlust, Zugehörigkeit, Erbe und nationale Identität untersuchen die drei Filme jeweils unterschiedliche Aspekte des politischen Aufruhrs im Nahen Osten. Während weiter



Filmheft

future_de.pdf

Trailer